Coaching

Jeder Mensch konstruiert sich auf Grund seiner Erfahrungen mit seiner Umwelt sein eigenes Bild der Wirklichkeit - seiner Wirklichkeit!

Auf dieser Grundannahme beruht das Konzept meines Vorgehens im Coaching: Systemisches Coaching geht davon aus, dass wir uns in unterschiedlichen Systemen bewegen (Firma, Abteilung, , Familie, Team, Verein) und uns dort behaupten wollen. Deshalb richte ich meine Aufmerksamkeit beim Coaching nicht nur auf bestimmte Inhalte, sondern auch auf das umgebende System und unterstütze Sie dabei Ihren Platz in diesem System zu finden.

Was ist Coaching?
Beim (personenzentrierten) Coaching grenze ich mich vor allem in der Themenwahl von anderen fachspezifischen Beratungen ab. Der berufliche Kontext und die damit verbundenen persönlichen und zwischenmenschlichen Belange sind hierbei im Hauptfokus. Als Coach baue ich auf ihre bereits vorhandene Expertise. Ich werde zum zeitweiligen und individuellen Begleiter. Die Tätigkeit orientiert sich am lösungszentrierten Dialog und fördert gezielt die Wahrnehmung und Selbstreflexion von Ihnen. Sie entwickeln gemeinsam mit mir ihre eigene individuell passende Lösung.

Wozu kann Coaching eingesetzt werden?
Überall dort, wo Fragen zu Themen der Orientierung, Richtungsbestimmung oder Weichenstellung entstehen. Bei der Bewältigung von Konflikten, bei Organisationsveränderungen, bei Strategiewechsel oder bei der Strukturierung komplexer Projekte.